G 25 FFL - 8 Ohm

Art. No. 1175
76,04

25 mm (1") Gewebekalotte für den Hochtonbereich ab 2000 Hz. Durch die optimierte Kalottenform mit doppelter Beschichtung in Verbindung mit einer Sicke, die eine besonders hohe Dämpfung aufweist, wird ein linearer Frequenzgang erreicht. Der kräftige Magnetantrieb und die mit Ferrofluid gekühlte Schwingspule garantieren sowohl hohen Wirkungsgrad als auch hohe Belastbarkeit.

Technische Daten

Nennimpedanz Z
8 Ohm
Übertragungsbereich (-10 dB)
1000–30000 Hz
Mittlerer Schalldruckpegel
90 dB (1 W/1 m)
Abstrahlwinkel (−6 dB)
167°/8000 Hz
Resonanzfrequenz fs
1600 Hz
Magnetische Induktion
1,7 T
Magnetischer Fluss
425 µWb
Obere Polplattenhöhe
2,5 mm
Schwingspulendurchmesser
25 mm
Wickelhöhe
2 mm
Schallwandöffnung
80 mm
Gewicht netto
0,56 kg
Gleichstromwiderstand Rdc
5,6 Ohm
Mechanischer Q-Faktor Qms
0,66
Elektrischer Q-Faktor Qes
1,11
Gesamt-Q-Faktor Qts
0,41
Effektive Membranfläche Sd
4,9 cm²
Dynamische bewegte Masse Mms
0,3 g
Schwingspuleninduktivität L
0,05 mH
Musikbelastbarkeit mit Hochpassfilter
140 W (12 dB/Okt.; 2000 Hz)180 W (12 dB/Okt.; 4000 Hz)
Nennbelastbarkeit mit Hochpassfilter
80 W (12 dB/Okt.; 2000 Hz)120 W (12 dB/Okt.; 4000 Hz)
Amplituden- und Impedanzfrequenzgang
Abstrahlcharakteristik
Ausschwingverhalten