Neuheiten

PA 110 H

Art. No. 5875
672,35

Die PA 110 H ist eine kompakte Bassreflexbox mit sehr linearem Frequenzgang und Hifi-Charakteristik. Sie ist bestückt mit dem Tieftöner PAW 25 – 8 Ohm und dem DR 45 N welcher zusammen mit dem HT 21 einen sehr belastbaren Hochtöner abgibt. Getrennt werden die beidem Treiber bei ca. 1600 Hz.

Die Nennbelastbarkeit der Box beträgt 250 W. Dieser Wert wird nach DIN mit einem permanenten Rauschsignal ermittelt. Allerdings ist das Ergebnis wenig praxisgerecht, da die Musik aus vielen Impulsen besteht. Der Effektivwert, der etwas über die Erwärmung der Schwingspule aussagt, ist bei einem Musiksignal wesentlich geringer.

PA 115 H

Art. No. 5876
421,26
(Stck.)

Der PA 115 H ist eine kompakte Bassreflexbox mit hervorragendem Preis-/ Leistungsverhältnis. Sie ist bestückt mit dem Tieftöner PAW 38 - 8 Ohm und dem Mittel-Hochtonhorn HTH 8.7 - 8 Ohm. Der PAW 38 - 8 Ohm hat die besondere Eigenschaft, ohne Tiefpass einen Abfall des Frequenzverlaufs ab 2 kHz um ca 25 dB zu erzeugen. Dadurch sind in der Frequenzweiche keine Bauteile im Tieftonzweig nötig, welche sich stark auf die Nennbelastbarkeit und Wirkungsgrad auswirken würden. Es wurde eine Trennfrequenz von 3000 Hz gewählt - ein Wert, den beide Lautsprecher sehr gut meistern.

Die Nennbelastbarkeit der Box beträgt 250 Watt. Dieser Wert wird nach DIN mit einem permanenten Rauschsignal ermittelt. Allerdings ist das Ergebnis wenig praxisgerecht, da die Musik aus vielen Impulsen besteht. Der Effektivwert, der etwas über die Erwärmung der Schwingspule aussagt, ist bei einem Musiksignal wesentlich geringer. Wir haben die PA 115 H mit einer Profi-Endstufe bis zur Clippinggrenze erfolgreich getestet, so dass wir als Musikbelastbarkeit 500 Watt angeben können. Mit dieser Leistung werden Spitzenpegel von 120 dB in einem Meter Abstand erreicht.

PACTO

Art. No. 5877
128,52
(Stck.)

Zu Anfang stand die Frage im Raum, ob es möglich ist eine Regalbox zu entwickeln, welche auch ohne Subwoofer einen voluminösen Klang bietet und tiefste Frequenzen wiedergeben kann.

Es entstand die PACTO, eine Regalbox, aufgebaut als sog. F.A.S.T.-System (fullrange and subwoofer technology) in einem unscheinbaren Bassreflexgehäuse. Der W 130 X - 2 x 4 Ohm ermöglicht eine enorm tiefe Grenzfrequenz von 42 Hz und wird im Mittelhochton vom FR 58 - 8 Ohm unterstützt. Getrennt werden die beiden Treiber bei 250 Hz durch eine schlichte Serienweiche mit lediglich drei Bauteilen. Dadurch ist für den sehr wichtigen Stimmbereich nur ein Lautsprecher zuständig, was das Klangbild äußerst präzise wirken lässt.

Die doppellagige Schallwand lässt sich farblich vom restlichen Gehäuse absetzen und ermöglicht so mehr Gestaltungsfreiheit beim Bau der Gehäuse.

Dank der frontseitigen Bassreflexöffnung lässt sich die verhältnismäßig kleine Box diskret in einem Regal unterbringen und füllt dennoch Ihr Wohnzimmer mit einem satten und vollmundigen Klang. Dadurch ist die PACTO unsere erste kompakte Regalbox, welche wir ohne Subwooferempfehlung jedem wärmstens ans Herz legen können.

SOLO 15

Art. No. 5869
145,18
(Stück)

Nach der Veröffentlichung unseres neuen High End Breitbänders B 100 - 6 Ohm war es nur eine Frage der Zeit, bis auch unsere SOLO Serie wieder Nachwuchs bekommen würde. SOLO 15 heißt der neue Sprössling und erinnert optisch an die großen Vorbilder mit dem B 200 - 6 Ohm.

Allerdings ist in diesem Bauvorschlag ein passend designter Fuß direkt mit inbegriffen, um den Lautsprecher auf die korrekte Hörposition anzuheben. Dieser hat keinen Einfluss auf die Akustik und kann somit in der Länge entsprechend den Gegebenheiten zu Hause angepasst werden.

Prinzip bedingt ist die SOLO 15 sehr gut für Personen geeignet, bei denen die maximale Lautstärke eine eher untergeordnete Rolle spielt, klanglich aber ein außergewöhnlich hohes Niveau erreicht werden soll. Ein 10 cm Lautsprecher ist einfach nicht in der Lage, nahezu ungefiltert derart große Schalldruckpegel zu erzeugen. Das heißt jedoch nicht, dass die SOLO 15 schwächlich klingt. Im Gegenteil, sie tritt beachtlich erwachsen und für ihre Größe äußerst beeindruckend und akkurat auf.

Tonal wurde die SOLO 15 mit einem leichten Hochtonanstieg abgestimmt. Dies ist bei Breitbändern allgemein üblich um die zu hohen Frequenzen stark zunehmende Bündelung zu optimieren. Exakt auf den Hörplatz ausgerichtet überzeugt die SOLO 15 mit sehr klarem und feinem Klang. Leicht nach außen gedreht kann der Hochtonbereich reduziert und so das Klangbild wärmer gestaltet werden.

Dank der Punktschallquelle ist die Ortung der einzelnen Komponenten eines Musikstückes im optimalen Stereodreieck messerscharf und verblüffend präzise. Die referenzverdächtigen extrem niedrigen mechanischen Verluste des B 100 - 6 Ohm sorgen für eine Feindynamik die seines gleichen sucht. Die SOLO 15 ergänzt damit nicht nur unsere SOLO Serie, sondern erweitert diese in Sachen Auflösungsvermögen und Akkuratesse.

SUB PA 240

Art. No. 5874

Der SUB PA 240 wurde für die Unterstützung des PA 110 H entwickelt. Der hier eingesetzte Tieftöner PAW 46 - 8 Ohm ist aufgrund seiner Konstruktion mit großer und sechsfach belüfteter Schwingspule in der Lage, auch hohe Pegel sauber und präzise wiederzugeben. Im vorgeschlagenen Gehäuse erreicht er einen sehr beachtlichen Schalldruckpegel von 95 dB (1 W/1 m) bei 30 Hz unterer Grenzfrequenz.

Durch den großzügig dimensionierten Bassreflexkanal werden Strömungsverluste und Strömungsgeräusche minimiert. Um eine gute Stabilität des Gehäuses zu gewährleisten sind mehrere Versteifungen vorgesehen.