Staubschutzkalotte

Die Staubschutzkalotte schützt die Membran vor Verunreinigungen und hat eine thermische Funktion (sie drückt die heiße Luft durch die dafür vorgesehenen Öffnungen). Als Material wird Aluminium, Papier, Gewebe, Filz oder Kunststoff verwendet. Durch gezielte Anordnung auf der Membran können zugleich Materialresonanzen unterdrückt werden.