SOLO 50

Art. No. 5986
686,63
(Paar)
Eigenschaften und Klang

Mit der SOLO 50 wird das Konzept der SOLO 100 in einem kompakteren Gehäuse verwirklicht. Sie ist somit auch für kleinere Räume geeignet, in denen die große Version optisch zu dominant oder der Bass zu stark ist.

Bei einem Volumen von 50 l netto ist wegen des hohen Q-Faktors des B 200 - 6 Ohm ein interner Resonanzabsorber wie bei der SOLO 100besonders wichtig. Durch ihn ist es auch hier möglich, eine BR-Abstimmung zu realisieren. Die untere Grenzfrequenz liegt nicht so tief wie bei der SOLO 100, ist aber bei kleinen bis mittleren Räumen mehr als ausreichend. Der Absorber muss auch hier sorgfältig bedämpft werden.

Die Korrekturschaltung ist wie bei der SOLO 100 aufgebaut. Wenn man den 15-Ohm-Widerstand durch 22 Ohm ersetzt, wird der Hochtonanstieg im Frequenzgang eliminiert und es ergibt sich im Messraum ein recht ausgeglichener Verlauf. Hörversuche haben aber ergeben, dass wegen der Bündelung des Breitbänders in den meisten Hörräumen ein leichter Anstieg vorteilhaft ist.

Bestückungsliste für 1 Box

Der Bausatz enthält alle in dieser Bestückungsliste aufgeführten Bauteile, jedoch kein Gehäuse.
Gehäuse oder fertig bestückte Boxen können unter info-vcmailorder@gmx.de angefragt werden.

Breitbänder
1 St.
Weiche SOLO 50/100
1 St.
Anschlussklemme
High-End-Terminal
1 St.
Bassreflexrohr
BR 25.50 (volle Länge)
1 St.
Dämpfungsmaterial
Polyesterwolle
2 Btl.
Spezial-Holzschrauben
4 x 25 mm
6 St.
Kabel
2 x 2,5 mm²
1,5 m

Technische Daten

Nennbelastbarkeit
40 W
Musikbelastbarkeit
70 W
Nennimpedanz Z
6 Ohm
Übertragungsbereich (-10 dB)
42–20000 Hz
Mittlerer Schalldruckpegel
88 dB (2,83 V/1 m)
Gehäuseprinzip
Nettovolumen
50 l
Außenmaß Höhe
900 mm
Außenmaß Breite
260 mm
Außenmaß Tiefe
300 mm

Amplituden- und Impedanzfrequenzgang